Title:

Was ist eine Festplatte?

Description:  Eine Festplatte ist...
Author:Markus Birth
deutsch
  
ISBN: 382726409X   ISBN: 382726409X   ISBN: 382726409X   ISBN: 382726409X 
 
  Wir empfehlen:       
 

Was ist eine Festplatte?


Festplattenspeicher. (fixed-disk storage) Form des àMagnetplattenspeichers, bei dem die àMagnetplatten fest im Laufwerk eingebaut sind, also nicht ausgewechselt werden können. Der Vorteil der F. besteht vor allem darin, daß er besser gegen äußere Einwirkungen, mechanische Stöße und Staub geschützt werden kann als Wechselplattenspeicher, so daß geringere Gefahr der Beschädigung der Platten und damit des àDatenverlustes besteht. Nachteil liegt in der Unmöglichkeit, die Platten auszuwechseln und damit die Speicherkapazität mittelbar beliebig auszudehnen. Man unterscheidet heute drei Typen von F.:
1) Monofestplattenspeicher. Im Gerät ist eine einzige Platte fest eingebaut. Diese Form ist wegen der komplizierten àDatensicherung nur in Verbindung mit anderen Speichermedien wirtschaftlich einsetzbar. Sie wird vor allem bei àArbeitsplatzrechnern in Verbindung mit einer zusätzlichen àMagnetdiskettenstation eingesetzt. Monofestplatten haben àSpeicherkapazitäten zwischen 10 und 80 àMByte, bei einer mittleren àZugriffsgeschwindigkeit von 20 bis 50msec.
2) Fest-Wechsel-Plattenspeicher. Stationen mit meist einer Festplatte und einer Wechselplatte. Sie ist die älteste Form des F. und wurde bei àMinirechnern eingesetzt, wenn öfter der Bedarf bestand, auf andere àDateien zuzugreifen. Die Festplatte diente der Aufnahme der àProgramme und àDaten für die Verarbeitung, die Wechselplatte vor allem für die Zuführung neuer Dateien und für die Datensicherung. Die Kapazitäten von Fest- und Wechselplatte waren meist identisch, so das ein schnelles und vollständiges Duplizieren möglich war, sie lagen meist im Bereich unter 10 MByte.
3) Festplattenstapel. Hier sind mehrere Platten zu einem fest eingebauten àMagnetplattenstapel vereint. Diese Form wird vor allem bei den Großplattenspeichern verwendet, wo die Plattenstapel so groß sind, daß sie nicht mehr ausgewechselt werden können. Ihre Kapazitäten gehen heute bis in den Bereich von 10 àGByte, während ihre Zugriffsgeschwindigkeit im Bereich um 10msec. liegt.
  
Senioren starten am Computer - M+T Training . (Markt und Technik Training) (Taschenbuch)
von Caroline Butz
Siehe auch:
Internet für aktive Senioren
von Axel Bornträger
PC-Grundlagen für aktive Senioren
von Gerd Kebschull
PC-Schule für Senioren: Schritt für Schritt ins Internet.
Einfach schreiben mit dem PC. PC-Schule für Senioren. Word
von Stiftung Warentest
 
   
 
     

This web site is a part of the following projects: SchoolLecture.com, StudyPaper.com.
We are grateful to Markus Birth for contributing this article.

Back to the topic sites:
SchoolLecture.com/Startseite/Computer
StudyPaper.com/Startseite/Computer/Hardware

External Links to this site are permitted without prior consent.
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum